Skip to content

HP P4000 zulässige Zeichen im Passwort mit v9.0 geändert

by Natanael Mignon on März 11th, 2011

Die Centralized Management Console (CMC) für HPs P4000 Storage Systeme kontrolliert bei der Passwortver- und -eingabe auf zulässige Zeichen. In Version 8.5 war zum Beispiel der Slash („/“) nicht zulässig. In Version 9.0 ist nun auf einmal auch der Punkt („.“) nicht mehr zulässig. War er vorher aber.

Doch, wirklich.

Und was ist nun, wenn ich ein Passwort mit einem Punkt gesetzt habe? Ich kann mich an die entsprechende Management Group nicht mehr anmelden. Also deinstalliere ich die CMC in Version 9 wieder, installiere wieder Version 8.5, ändere das Passwort und installiere wieder 9.0 (inkl. Deinstallation 8.5)? Besser: ich nutze das lokale Menü auf einem der Knoten und ändere das Passwort dort.

Oder ich weiß das vorher und spare mir die Fragezeichen. Da es nicht in den Papieren von HP steht, weiß ich es entweder nach dem ersten Mal oder nach dem Lesen dieses Artikels. 😉

From → Storage

No comments yet

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.