Skip to content

Netscaler 9.3 – Stichworte

by Natanael Mignon on Mai 31st, 2011

Das neue Release ist seit ein paar Wochen draußen – nicht nur deshalb bleibt kaum Zeit für Beiträge hier. 😉

Was gibt es Neues? Revolutionäres?

Stichwort Database Load Balancing – ehrlich gesagt nur für wenige Situationen interessant, bisher, weil vor allem auch nur für MySQL (und „umgehend“ auch für MSSQL) verfügbar. Die Sache an sich ist aber schon einzigartig: quasi Content Switching mit (T)SQL Intelligenz und all den schönen Möglichkeiten des Netscalers, was die Einflussnahme auf die Kommunikation angeht.

Stichwort TCP Rewriting – jedweder Schweinkram, den man sich vorstellen kann, nur ein paar Kommandos (oder Klicks) entfernt. Was wir für HTTP Kommunikation kennen und lieben gelernt haben (Sie haben die Macht!), jetzt auf TCP-Ebene. Aber Vorsicht…

Stichwort AppFlow – Sammeln und Weitergeben von Traffic-Daten an Kollektoren wie Solarwinds. Je Virtual Server, je Applikation aktivierbar.

Darüber hinaus weiter verbessertes onboard Reporting und Monitoring (hübscher, direkter) und einige tiefgründige Verbesserungen im Bereich Networking/Routing, die neue aberwitzige Konstellationen ermöglichen, die umliegenden Endpunkte an der Nase herum zu führen.

Und natürlich die neuen Open Cloud Komponenten OCB und OCA (Bridge und Access) – die Bridge ist ein L2-VPN, für dessen transparente Funktion neue Features Einzug gehalten haben, hinter Open Cloud Access steckt die Idee, für SaaS Anwendungen einen transparenten Single Sign On mit einmaliger Benutzerverwaltung im eigenen Directory zu realisieren. Da SaaS wie Salesforce & Co. hierzulande wenig Relevanz hat, eher ein USA-lastiges Thema bisher, außerdem extra zu lizensieren.

Weiteres bei Zeiten an dieser Stelle.

No comments yet

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.