Skip to content

Citrix NetScaler Management and Analytics System

by Sascha Frantzke on August 8th, 2016

Wie schon angekündigt gibt es einige Neuigkeiten rund um die neue NetScaler 11.1 Firmware. Für das neue NetScaler Management and Analytics System (MAS) habe ich mir ein paar Tage in unserem DemoCenter und unserer Lab-Umgebung gegönnt.

Nachdem ich im letzten Artikel noch einmal kurz aufgeführt habe was es bisher für Möglichkeiten zur Überwachung der NetScaler Systeme und Anwendungen gab, werde ich jetzt einmal das volle Potenzial an Monitoring und Management aufzeigen.

Installation:

Die neue Citrix MAS Appliance wird einfach entsprechend des Lieblings-Hypervisors von der Citrix Seite heruntergeladen und ruck zuck installiert. Die Appliance nimmt sich  8GB RAM, 2 vCPU und 120GB Festplattenplatz in der Grundausstattung. Citrix empfiehlt für produktive und entsprechend performante Systeme sogar 8vCPU und 500GB Festplattenplatz.

Die ersten Installationsschritte laufen wie von vielen Appliances gewohnt über die lokale Konsole:

ConsultingLounge_MAS160804151812

Direkt nach dem Setup der Netzwerksettings können wir uns schon mit dem Browser zu unserer MAS Appliance verbinden und uns direkt im neuen NetScaler 11.1 Theme anmelden. Dafür können wir die bekannten NetScaler Zugangsdaten nsroot/nsroot nutzen und uns vom Startwizard durch die Basiskonfiguration leiten lassen.

ConsultingLounge_MAS160804152319

Die Appliance ist jetzt schon Einsatzbereit und wir können ohne weitere Lizenzen unsere gesamte Umgebung überwachen und bis zu 30 VServer Objekte zentral verwalten und konfigurieren.

Integration Citrix NetScaler Appliances:

Die Integration der eingesetzten NetScaler Appliances ist unser erster Schritt. Unter dem Menüpunkt Infrastructure werden die einzelnen NetScaler in die MAS Verwaltung aufgenommen. Dafür können verschiedene Datacenter definiert  und so auch regionale Zuordnungen abgebildet werden. Jede NetScaler Appliance wird einem entsprechend definierten Datacenter zugeordnet. Die Systeme werden durch dedizierte Konfiguration der jeweiligen NSIP bzw. SDX SVM IP angebunden. Bei Bedarf kann auch ein komplettes Netz gescannt werden. Die Anmeldedaten zur Verwaltung der Systeme werden vorab durch ein entsprechendes Admin Profile definiert und können je Instanz individuell angepasst werden.

Alle gefunden Instanzen können darüber hinaus in verschiedene Gruppen (z.B. Produktion | Abnahme | Test ) unterteilt werden.

ConsultingLounge_MAS160804162520

Monitoring Citrix Netscaler Appliances:

Die angebundenen NetScaler Instanzen werden entsprechend des Typs (VPX | MPX | SDX | CPX) unterteilt. Jede Instanz kann mit einem Klick in die entsprechende Syslog- und SNMP-Überwachung integriert werden.

ConsultingLounge_MAS160804155018

Im Anschluss werden alle Events direkt auf dem Infrastructure Dashboard entsprechend der Relevanz aufbereitet, die einzelnen Instanzen werden entsprechend des Models und der Firmware Versionen gruppiert und selbst vor nicht gespeicherter Running Config wird direkt auf dem Dashboard gewarnt.

 

ConsultingLounge_MAS160804162635

Die gesammelten Daten können darüber hinaus direkt als Auslöser einer Alarmkette agieren. Sowohl SNMP Traps als auch E-Mails und SMS-Benachrichtigungen können versendet werden. Auf Wunsch wird im weiter Verlauf auch eine „Event Cleared“-Nachricht verschickt. Der Auslöser einer entsprechenden Benachrichtigung kann individuell konfiguriert werden. Sowohl die Statusänderung eines VServers oder Service, eine Syslog Nachricht, oder aber  SNMP Alarme können entsprechend der Relevanz als Auslöser gewählt werden.

ConsultingLounge_MAS160804155945

Management der Citrix NetScaler Appliances:

Die Citrix NetScaler MAS Appliance kann direkt ohne Lizenzkosten bis zu 30 VServer (LoadBalancing, ContentSwitching, AAA, NetScaler Gateway etc.) verwalten. Von der Lizenzverwaltung über das Systemupdate bis zur Installation eines HA Paars sind schon einige Konfigurationstasks integriert. Doch das Beste kommt erst noch: Citrix hat der MAS Appliance einen Job Recorder spendiert.

ConsultingLounge_MAS160804161015

Wir sind nun in der Lage auf der gewohnten GUI eine Konfigurationsänderung auszuführen. Im Anschluss wird die Änderung als entsprechende CLI Befehlskette aufgezeichnet…

ConsultingLounge_MAS160804161023

…und mit wenigen Klicks werden IP Adressen und Namen als Variable definiert und das ganze Paket als neuer Konfigurationsjob definiert.

ConsultingLounge_MAS160804161134

Fazit:

Die Citrix MAS Appliance überwacht jetzt schon seit einiger Zeit unsere DemoCenter und Lab-Umgebung mit verschiedenen NetScaler MPX, SDX und VPX Systemen. Die angesprochenen Monitoring und Management Features der NetScaler MAS Appliance zeigten sich dabei tadellos. Die vollständige Überarbeitung und Neuausrichtung haben sich gelohnt!

Wer jetzt schon gespannt ist, sollte in den nächsten Tagen aufmerksam bleiben, wenn es um die integrierten Citrix Insight Features der MAS Appliance gehen wird.

 

One Comment

Trackbacks & Pingbacks

  1. Citrix NetScaler MAS / Citrix Insight Services |

Comments are closed.