Skip to content

Support für Exchange 2007 endet am 11. April 2017

by Nils Kaczenski on März 1st, 2017

Auch gute Dinge haben ein Ende: Der Herstellersupport für Exchange Server 2007 endet am Dienstag, dem 11. April 2017. Von diesem Datum an wird Microsoft keine Updates, keine Fehlerkorrekturen und keine Sicherheitspatches mehr für das Produkt bereitstellen. Auch Supportfragen wird der Hersteller dann nicht mehr beantworten.

Falls Sie Exchange 2007 also noch einsetzen, ist es nun höchste Zeit, die Ablösung zu planen. Ein direktes Upgrade auf die aktuelle Version Exchange Server 2016 ist nicht möglich, daher wäre ein zweischrittiges Verfahren erforderlich. Alternativ könnte aber vielleicht auch der Wechsel zu Office 365 interessant sein, das jetzt auch in der „deutschen Cloud“ bei Microsoft bereitsteht und den strengen deutschen Rechtsvorschriften entspricht.

Gern unterstützen wir Sie bei der Planung – sprechen Sie uns einfach an.

Zur Übersicht finden Sie hier eine Zusammenstellung der Supportdaten für einige wichtige Microsoft-Produkte (PDF-Datei).

Microsoft Support Lifecycle Matrix

From → Microsoft, Sicherheit

Comments are closed.